Sie sind hier: Startseite → Informationen für Interessenten

Informationen für Interessenten

InformationenZu Beginn findet in der Regel ein Aufnahmegespräch statt, zu dem die ganze Familie kommen darf. In diesem Gespräch können Informationen ausgetauscht werden, wir sehen uns auch die Pferde an und klären bis zum Ende, ob das Heilpädagogische Arbeiten mit Pferden die geeignete Arbeitsform zu sein scheint.
Die Dauer beträgt ca. 1 1/2 Stunden
Die Kosten von 50 ¤ sind in der Regel privat zu tragen.Bei Jahresverträgen sind sie in der Kalkulation enthalten.

Normalerweise kommen die Klienten einmal pro Woche mit Ausnahme der Ferien. Anfangs einzeln, 30 Min Dauer, später zu zweit (60Min) oder zu dritt (90 Min.). Pro Einheit werden 25 ¤ berechnet.
Kommt ein Vertrag von mindestens einem Jahr Dauer zustande, so wird ein Monatsbeitrag von 78 ¤ vereinbart, in dem die Reiteinheiten, sowie regelmäßige Gespräche enthalten sind. Stunden, die durch mein Verschulden oder das Wetter ausfallen, werden in den Ferien nachgeholt.

Die Therapiezeit wird mit einer Abschiedsphase von 4 Einheiten Dauer abgeschlossen und endet mit einem Abschlußgespräch.


Für eine mögliche Übernahme der Kosten können in Einzelfällen das Jugend- oder Sozialamt angefragt werden. Selten wird ein Zuschuß durch die Krankenkasse oder Spendengelder gewährt.


Die Klienten benötigen keine eigene Ausrüstung, erforderlich sind nur wetterentsprechende, leicht waschbare und bequeme Kleidung, sowie feste Schuhe. Reithelme, sowie Regenkleidung können geliehen werden.


Anfragen können gerichtet werden an:
Doris Rußig
Vordorfermühle 40
95709 Tröstau

Tel.: 09232/6146
Fax.: 09232/881596
e-mail: doris-russig@kabelmail.de


Wegbeschreibung:
von Weißenstadt - Wunsiedel - Tröstau nach Vordorf
dort dem Wegweiser folgend nach Vordorfermühle.
Am Ortsende gabelt sich die Straße und in dieser Gabelung liegt der Hof. Zum Parken ist es besser der rechten, kleineren Straße zu folgen, von der dann links unsere Auffahrt abzweigt.
Zur Haustür gelangt man, indem man das Gelände umrundet und von der größeren Straße aus sich über einige Stufen der Haustüre nähert.
Karte aufrufen

Für einen Besichtigungsbesuch hier benötigen Sie vorher eine Terminabsprache, da die dann anwesenden Klienten um ihre Einwilligung gefragt werden möchten.